Ergänzende Schulsozialarbeit an Grundschulen

 


Infoflyer

Seit März 2012 gibt es die ergänzende Schulsozialarbeit an Grundschulen in Vreden. Das Jugendwerk Vreden hat diese Aufgabe übernommen.

Ein Ziel ist, das Bildungs- und Teilhabepaket (BuT) bekannter zu machen und somit Hemmschwellen ab zu bauen.

Viele Eltern möchten gern mehr über den Inhalt und die Zugangsvoraussetzungen zum BuT erfahren. Daher gibt es jetzt auch auf der Homepage des Jugendwerkes Infos und Berichte zu diesem Thema.

Noch immer nehmen viele Eltern ihre Ansprüche nicht wahr, dabei sind diese Leistungen so selbstverständlich wie das Kindergeld und können die knappe Familienkasse entlasten.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie an unter:

Tel.: 02564 31095

oder Sie kommen ins Büro des

Jugendwerkes Vreden e.V., Gartenstrasse 3

(Mo-Do 9.00-12.00 Uhr und nach Vereinbarung)


Anträge, Merkblätter und Formulare können Sie auch hier als PDF Datei downloaden

Direkt beim Jobcenter des Kreis Borken

Infos direkt vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Hier bekommen Sie ausführliche und anschauliche Informationen zum BuT.

Änderungen zum Bildungspaket 2014

Kinder und Jugendliche aus Familien, die Sozialleistungen beziehen, werden durch das Bildungspaket unterstützt. Für Tagesausflüge, Mittagessen in der Schule, Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen gibt es finanzielle Zuschüsse. Ab 1. Januar 2014 gelten neue Regelsätze.

Informieren Sie sich hier !

http://www.bundesregierung.de/Content/Infomaterial/BPA/Bestellservice/flyer-bildungspaket-2013-11-19.html


------------------------------------------------------------------------------------------------

..


Projekte und mehr...

Informationen zur Umsetzung des Bildungspaketes in Vreden.


Hilfe zum 1. Schuljahr

Zum zweiten mal konnte die Aktion "Hilfe zum 1. Schuljahr" erfolgreich in Vreden durchgeführt werden.

Mit der Unterstützung der Firmen Saueressig, Vreden und Kinderland, Ahaus konnten 20 Schultornister angeschafft werden, die an Familien mit geringem Einkommen weiter gegeben wurden.

Ein neuer Tornister ist für die Kinder zum Schulstart ein wichtiger Bestandteil und für die Eltern oft eine finanzielle Herausforderung.

Auch in diesem Jahr soll die Aktion stattfinden.


Sprachkurs

Seit September 2013 findet 2 mal in der Woche ein Sprachkurs für Kinder statt. In Zusammenarbeit mit dem Aktuellen Forum Volkshochschule wird Kindern aus Familien, deren Muttersprache nicht deutsch ist, eine kostenfreie Sprachförderung angeboten.


Der mobile Infostand

Er kommt bei verschiedensten Veranstaltungen zum Einsatz. Bei Schulfesten, während der Abholzeiten in den Kindergärten und während der Öffnungszeit der Vredener Tafel. Im Gepäck: mehrsprachige Broschüren und Flyer, Antragsformulare, Infos, Merkblätter und für die Kinder Luftballons und Malvorlagen.

Sprechstunden in der Marienschule

Seit fast einem Jahr erreichen Sie mich alle 14 Tage dienstags von 9.30-11.00 Uhr im Besprechungsraum der Marienschule. Hier können Sie Fragen stellen, Antragsformulare und Informationsmaterial bekommen. Die genauen Termine finden Sie auch auf der Homepage der Marienschule.

Hilfe zum 1. Schuljahr

Im letzten Jahr haben wir zum ersten Mal diese Aktion an Vredener Kindergärten durchgeführt. Mit Spendengeldern der Fa. Saueressig und der großzügigen Unterstützung der Fa. Kinderland in Ahaus konnten neue Schultornister gekauft werden, die an Familien mit geringem Einkommen weitergegeben wurden. Auch in diesem Jahr möchten wir diese Aktion für Kinder, die 2014 eingeschult werden, durchführen.

Gitarrenkurse für Kinder und Jugendliche

Während der Musikschnupperstunde 2012 (Foto) entstand die Idee Gitarrenkurse für Kinder und Jugendliche anzubieten. Gemeinsam mit der Musikschule Vreden hat das Jugendwerk die Voraussetzungen dafür geschaffen. Aus Spendenmitteln der Sparkassenstiftung konnten 8 Gitarren angeschafft werden, die im 4U gegen eine Gebühr ausgeliehen werden können. Die Kursgebühr kann von den 10 € im Monat für soziale und kulturelle Teilhabe bestritten werden. Weitere Infos finden Sie hier:

Nachhilfelehrer gesucht

Wenn ein Kind Lernförderung braucht muss eine geeignete Person gefunden werden, die diese durchführen kann. Darum wurde dieser Aufruf gestartet. Melden Sie sich, wenn Sie Nachhilfe geben möchten.

Schwimmkurse

Von den 10 € im Monat für die soziale und kulturelle Teilhabe können natürlich auch Schwimmkurse finanziert werden. Eine wirklich sinnvolle Ausgabe ! Informieren Sie sich im Schwimmbad Vreden, wann die nächsten Kurse stattfinden.


Machen Sie mit !

Anregungen, Wünsche, Kritik und hilfreiche Ideen für weitere sinnvolle Projekte sind ausdrücklich erwünscht !

 

 Mail: 4u@jugendwerk-vreden.de

Telefon: 31095

 Jugendwerk Vreden e.V. , Gartenstrasse 3


News - Aktuelles

Das sind die Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket

Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten

Ausstattung für Schulbedarf

Kosten für Schülerbeförderung

Lernförderung

Gemeinschaftliche Mittagsverpflegung

Soziale und kulturelle Teilhabe


Wer hat Anspruch auf Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket?

Hier erfahren Sie mehr:

Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten

Hier erfahren Sie mehr:

Ausstattung für Schulbedarf

Hier erfahren Sie mehr:

Kosten für Schülerbeförderung

Hier erfahren Sie mehr:

Lernförderung

Hier erfahren Sie mehr:

Gemeinschaftliche Mittagsverpflegung

Hier erfahren Sie mehr:

Soziale und kulturelle Teilhabe

Hier erfahren Sie mehr: